William Hill mit 600-Prozent-Bonus für Liverpool – Hoffenheim

Am Mittwochabend versucht die TSG 1899 Hoffenheim, das unmöglich Erscheinende doch noch möglich zu machen. Beim FC Liverpool muss die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann nach der 1:2-Heimniederlage in der vergangenen Woche mindestens zwei Tore erzielen, um noch den Sprung in die Gruppenphase der Champions League schaffen zu können. Fraglos eine schwierige Aufgabe, die der Bundesliga-Vierte der Vorsaison aber durchaus positiv angeht.

Hoffenheim hat sich im Vorfeld der Begegnung an der Anfield Road noch keinesfalls aufgegeben und will mutig seine Chance suchen. Und dass sich diese bieten werden, lässt sich nach dem Verlauf des Hinspiels zumindest vermuten.

Nichtsdestotrotz glauben die Buchmacher nicht wirklich, dass Hoffenheim die Wende gelingt. Wetten auf die Partie sind aber dennoch interessant. Insbesondere dann, wenn man als Neukunde von William Hill wettet, denn für alle, die sich neu für den traditionsreichen Buchmacher entscheiden, gibt es anlässlich des Spiels zwischen Liverpool und Hoffenheim eine spezielle Aktion, die wir nachfolgend genauer vorstellen wollen.

Bonus-Code bei der Anmeldung nicht vergeben 

Alternativ zum klassischen Neukundenbonus, der Gratis-Wetten in Höhe von bis zu 100 Euro in Aussicht stellt, allerdings daran schwierige Bedingungen knüpft, bietet William Hill neuen Kunden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz einen bemerkenswerten 600-Prozent-Bonus auf den ersten Wetteinsatz an.

Um dieses Angebot in Anspruch nehmen zu können, muss bei der Anmeldung unbedingt der Bonus-Code HOF1 in das dafür vorgesehene Feld eingegeben werden. Danach ist eine erste Einzahlung nötig, wobei unbedingt zu beachten ist, dass Ersteinzahlungen per Skrill und Neteller nicht zu einem Bonus berechtigen.

Ist das Geld auf dem Wettkonto, kann man sich direkt mit einer qualifizierenden Wette Gratis-Wetten im Wert von 30 Euro sichern. Qualifizierend ist jede Einzelwette auf einen beliebigen Markt der Champions-League-Partie Liverpool – Hoffenheim am 23. August 2017 mit einem Einsatz von mindestens fünf Euro und einer Quote von 1,50 oder höher. Wetten mit niedrigerem Einsatz und geringeren Quoten führen dagegen ebenso nicht zu einem Bonus wie Kombiwetten. Und natürlich darf die qualifizierende Wette auch nicht vorzeitig mit der Cash-Out-Funktion ausgewertet werden.

Gratis-Wetten jeweils sieben Tage lang gültig

Unabhängig davon, ob diese Wette richtig oder falsch ist, schreibt William Hill dem Kundenkonto innerhalb von 24 Stunden nach Wettabgabe drei Gratis-Wetten im Wert von jeweils zehn Euro gut.

Alle Gratis-Wetten besitzen eine Gültigkeit von sieben Tagen und stehen für das gesamte Wettangebot von William Hill zur Verfügung. Jede Gratis-Wette muss dabei als Ganzes genutzt werden. Eine Aufteilung auf Teilwetten mit geringeren Einsätzen als zehn Euro ist nicht möglich.

Bei einer erfolgreiche Gratis-Wette zahlt William Hill wie üblich bei Aktionen dieser Art nur den erzielten Nettogewinn zurück, nicht aber den Einsatz, also den Wert der Gratis-Wette. Jetzt auf Sportwetten24 vergleichen.

 

Copyright Der Sport Blog 2017
Shale theme by Siteturner